Augenblicke

An der Ostseeküste

Zwei Wochen ging es mit dem Segelschiff am Ufer der Ostsee entlang - irgendwo zwischen Neustadt, Lübeck, Wismar und Rostock.
Kultur

Schnappschüsse vom Holy Ground

Es war Festival-Wochenende angesagt. Am Mittwoch ging es auf den Holy Ground nach Wacken zum größten Metal-Festival der Welt.
Politik und Gesellschaft

Sommerloch

Es ist warm in Deutschland, richtiggehend heiß sogar. Überall scheint die Sonne und das zum Teil seit Wochen fast täglich. Wir alle sind im Sommerloch.
Fußball

Der Sündenbock ist gefunden

Mesut Özil fügt sich in die vom DFB angedachte Rolle als Sündenbock und teilt zum Abschied ordentlich aus. Der DFB hat versagt.
Fußball

Ein Abgang mit Ansage

Seien wir doch für fünf Minuten einfach mal ehrlich zu uns selbst: Wir haben es doch alle gewusst. Es war ein Fiasko mit Ansage.
Kultur

Routinierte Sauberkeit

In der Zitadelle Spandau gaben sich am Sonntag A Perfect Circle die Ehre. Rein handwerklich gab es nichts auszusetzen - Rock'n'Roll geht allerdings anders.
Fußball

Schafft den Blödsinn endlich ab

In ihrem zehnten Jahr seit Wiedereinführung hat sich die Relegation zwischen Bundes- und Zweiter Liga endgültig überlebt.
Fußball

Ein Rückblick in Langeweile

Bayern München wird Meister und Pokalsieger - so viel steht fest. Bleibt die Frage: Wer steigt ab? Aber interessiert das wirklich?
Kultur

Die Farce um den Musikpreis

Es gibt Dinge auf dieser Erde, die braucht wirklich kein Mensch. Antisemitismus und der Echo gehören mit Sicherheit zu diesen Dingen.
Kultur

Engelsgleiche Melancholie sonnenstrahlender Klarheit

A Perfect Circle sind wieder da und präsentieren mit »Eat The Elephant« ein beeindruckendes Album irgendwo zwischen engelsgleicher Melancholie und sonnenstrahlender Klarheit.
Augenblicke

Tief im Tessin

Im Tessin gibt es kleine Dörfer, hohe Berge und wunderschöne Seen. Und irgendwo verläuft die Grenze zwischen der Schweiz und Italien.
Politik und Gesellschaft

Das hässliche Gesicht der Politik

Lange genug hat es ja gedauert, doch seit einem Monat hat die Bundesrepublik Deutschland in Form einer großen Koalition wieder eine Regierung.
Kultur

Klanglandschaften und Gitarrenwände

Auf ihren Debütalbum »Levitiy« malen Cedric Klanglandschaften in opulenter Schönheit, um sie im nächsten Moment mit meterdicken Gitarrenwänden einzureißen. Sehr spannend!
Kultur

Eine Band wie ein Orkan

Ohne jeden Zweifel: Diese Band ist zur Zeit ein ganz heißes Eisen. Seit Veröffentlichung des neues Albums »Sturm und Dreck« sind Feine Sahne Fischfilet auf dem steilen Weg nach oben.
Kultur

Interessante Geschichten aus Berlin

Es mag zwar etwas abgedroschen klingen, doch die Wahrheit im Kern bleibt: Das, was eine Stadt wirklich interessant macht, sind die Menschen, die in ihr leben.
Fußball

Der letzte Dinosaurier stirbt

Vor wenigen Jahren galten sie noch als unabsteigbar, doch zum Ende der Saison scheint der Weg tatsächlich in die zweite Liga zu gehen.
Politik und Gesellschaft

Ein Parteientod auf Raten

Das Ergebnis war mit Spannung erwartet worden und hat am Ende dann doch wenig überrascht - für die SPD ein echtes Problem.
Fußball

Den Beruf verfehlt

Bei Hannover 96 rumort es hinter den Kulissen gewaltig. Horst Heldt "kotzt das an" - doch er kriegt keine Ruhe in den Verein.
Politik und Gesellschaft

Ein politischer Häftling weniger

Die Untersuchungshaft dauerte genau ein Jahr und zwei Tage, jetzt kommt er frei: Mit Deniz Yücel sitzt zukünftig ein politischer Häftling weniger in türkischen Gefängnissen.
Politik und Gesellschaft

Vom Senkrechtstarter zum Rohrkrepierer

Noch vor einem Jahr war er der Senkrechtstarter der SPD. Jetzt steht Martin Schulz vor dem Scherbenhaufen seiner politischen Karriere.
Politik und Gesellschaft

Die alten Muster

Der Jubel war groß! CDU/CSU einigen sich auf einen Koalitionsvertrag. Deutschlands neue Regierung verfällt jedoch auch gleich wieder in die alten Muster.
Politik und Gesellschaft

Die Mauer in den Köpfen

Nun ist sie länger weg als sie je stand: Die Berliner Mauer. An den Mauern in den Köpfen hat dies leider nichts geändert.
Fußball

Ein Tritt in den eigenen Hintern

Saudi-Arabien tritt sich zur Vorbereitung auf die WM in Russland selbst in den Hintern und setzt seine besten Spieler in Spanien auf die Tribüne.
Kultur

Nur noch einmal Vollgas geben

Die Schwermetaller von Slayer wollen nur noch einmal Vollgas geben und dann abtreten. So zumindest kündigen sie es in einem kurzen Video an.
Kultur

Ein Alptraum von einem Film

Normalerweise beginnt man eine Film-Besprechung mit einer kurzen Inhaltsangabe. Es gibt jedoch Filme, da wird schon die Besprechung zum Alptraum.
Politik und Gesellschaft

Deutschland steht still

Spätestens seit der Bundestagswahl steht Deutschland endgültig still. Daran ändert auch das Sondierungspapier von CDU/CSU und SPD nichts. Die Parteispitzen haben durch die Bank versagt.
Kultur

Partymusik mit intelligenten Texten

Die Zeit scheint endlich reif für Bands wie Feine Sahne Fischfilet. Seit etwas mehr als zwei Jahren startet die Band aus Mecklenburg-Vorpommern mehr und mehr durch.
Fußball

Die gelbe Wand wird zum schwarzen Loch

Wenn es am 26. Februar in Dortmund zum zweiten Montagsspiel der Bundesliga-Historie kommt, wird die gelbe Wand der Südtribüne größtenteils zu Hause bleiben.
Politik und Gesellschaft

Solidarität mit einer Berliner Institution

Seit der Zerstörung durch einen Brand, der durch Feuerwerkskörper in der Silvesternacht ausgelöst wurde, erfährt das Musikhaus Bading eine Welle der Solidarität.
Kultur

Wer reich ist, hat es gut

Ohne seine geschminkte Maske erkennt man ihn kaum, doch die Rockmusik hat den Herrn mit der Sonnenbrille reich gemacht.
Close