Politik national

Über wenige Themen lässt sich so vortrefflich und leidenschaftlich diskutieren, wie über Politik. Also: Machen wir das doch… Denn ohne Politik geht es nicht, ob man das nun gut findet oder nicht. Hier geht es im Speziellem um die nationale Politik der Bundesrepublik.

Die Macht des Wählers

Die Macht des Wählers

Über die Landtagswahlen in Brandenburg und Sachsen.
Die Sache mit der Meinungsfreiheit

Die Sache mit der Meinungsfreiheit

Der ehemalige Handball-Star Stefan Kretzschmar hat mit einer unbedachten Äußerung eine Diskussion über Meinungsfreiheit entfacht.
Nicht mehr regierungsfähig

Nicht mehr regierungsfähig

Angela Merkel ist nicht mehr regierungsfähig. Sie verwaltet nur noch - und kämpft um den eigenen Posten. Genau wie Horst Seehofer und Andrea Nahles.
Das hässliche Gesicht der Politik

Das hässliche Gesicht der Politik

Lange genug hat es ja gedauert, doch seit einem Monat hat die Bundesrepublik Deutschland in Form einer großen Koalition wieder eine Regierung.
Ein Parteientod auf Raten

Ein Parteientod auf Raten

Das Ergebnis war mit Spannung erwartet worden und hat am Ende dann doch wenig überrascht - für die SPD ein echtes Problem.
Vom Senkrechtstarter zum Rohrkrepierer

Vom Senkrechtstarter zum Rohrkrepierer

Noch vor einem Jahr war er der Senkrechtstarter der SPD. Jetzt steht Martin Schulz vor dem Scherbenhaufen seiner politischen Karriere.
Die alten Muster

Die alten Muster

Der Jubel war groß! CDU/CSU einigen sich auf einen Koalitionsvertrag. Deutschlands neue Regierung verfällt jedoch auch gleich wieder in die alten Muster.
Deutschland steht still

Deutschland steht still

Spätestens seit der Bundestagswahl steht Deutschland endgültig still. Daran ändert auch das Sondierungspapier von CDU/CSU und SPD nichts. Die Parteispitzen haben durch die Bank versagt.
Die Provokation der alten Dame

Die Provokation der alten Dame

Das neue Jahr ist keine 48 Stunden alt und schon reichen ein paar Worte der Provokation und Beatrix von Storch steht sie wieder dort, wo sie sich am liebsten sieht: In den Schlagzeilen.
Das Dilemma der SPD

Das Dilemma der SPD

Die SPD steckt in einem tiefen Dilemma. Seit der Abwahl ihres Agenda 2010-Kanzlers Gerhard Schröder ist es der einst so stolzen Volkspartei bis heute nicht gelungen, sich neu aufzustellen.
Schachzüge in München

Schachzüge in München

Auf der Suche nach einer Regierung ist die Zeit der Schachzüge gekommen. Es gilt, den Fokus der Interessen so zu verschieben, dass es den eigenen Zielen hilft.
Das große Duell

Das große Duell

Gestern war es nun also soweit: Das große Duell, auf das ganz Deutschland gewartet hatte, flimmerte über die Bildschirme der Republik.
Back to top button
Close