The Gofer Of InsanityWork in Progress

In der Nacht versinken

Song um Song durch späte Stunden

Es wird hell

Fünf Uhr, schon wieder… wie die Zeit vergeht. Vor Freude in die Hose gepinkelt, das ist Leben, wie ich es mag. Musik auf den Ohren, laut und deutlich, gib mir Deine Hand. Ich will es so, denn Arbeit im Studio kann tatsächlich in Arbeit ausarten. Also kristallisieren sich zwei Songs, die wohl noch rausfliegen… I Am You und Second sind nicht schlecht, passen aber irgendwie nicht ins Gesamtbild. Vielleicht verkaufe ich sie einfach an Dieter Bohlen…

Der Untergang

Bleibt das Wirrwarr der Texte in meinem Kopf.  Spences Bridge passt, I’m Not My Friend noch nicht ganz. Sad Song fehlt noch einiges, dafür kommt Fix Me A Drink schon richtig schön surreal daher. Favorit der Nacht ist jedoch DROWNING mit all seiner Tiefe, all seiner Dunkelheit und der Gewissheit, dass dieser Song in keinem Land der Welt in irgendwelchen Hitparaden auftauchen wird. Und bevor ich jetzt auf dem Balkon die letzte Zigarette des Tages rauche und danach im Bett untergehe, hier der genaue Wortlaut:

I’m drowning in my own reflection.
And I’m so tired of hating myself.
Don’t you see my misery?
I’m not the one I’d like to be.
I’m drowning in my own fantasies.

I’m starving with my mouth full of food,
pretending, my smile is for real.
Don’t you see this ugly face?
You’d better run for your own sake.
I’m starving while I’m drowning in abundance.

I’m choking from the air that I breathe,
still dancing to the silence of your lips.
Don’t you see I’m not proud to be
the gofer of insanity?
I am dead since the moment I was born.

I’m drowning in my own reflection.
And I’m so tired of hating myself.
Don’t you see my misery?
I’m not the one I’d like to be.
I’m drowning in my own fantasies.

Stichworte

The Disorder

Weltinteressierter, offenaugiger, nachtneugieriger Individualmensch in glücklicher Zweierbeziehung, der Musik und Fotos macht, Bücher schreibt und Filme filmt.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close