Das Dach der WeltThe Gofer Of Insanity

Das wird gut

Es geht wieder auf Reisen

Ab ins Studio

Eine gute Zeit liegt vor mir. Wahrscheinlich einen Tag früher als geplant, geht es bereits am Donnerstag Abend das erste Mal ins Studio. Von Samstag bis Samstag habe ich dann die absolute Ruhe, kann die vielen Ideen und Gedanken ordnen und hoffentlich in hörbare Ergebnisse verwandeln. Ein Konzeptalbum wie vor fünf Jahren wird es dieses Mal nicht, doch bleiben die Texte vor allem den menschlichen Abgründen gewidmet. Sonnenscheinmusik á la Paul McCartneys Hope Of Deliverence oder Emiliana Torrinis Jungle Drum sind eben nicht mein Ding.

Ab aufs Dach

Vor zwei Tagen erreichte mich dann noch ein Anruf, dass die Reise in den Himalaya (siehe Beitrag zuvor, in dem vom Dach der Welt die Rede ist) vom März auf Ende Mai verschoben ist. Klingt erst einmal nicht so positiv, passt mir jedoch sehr viel besser in die Planungen der nächsten Wochen und vor allem Monate. Los geht es am 21. Mai 2010 zunächst von Frankfurt/Main über Doha nach Kathmandu. Nähere Details folgen.

Stichworte

The Disorder

Weltinteressierter, offenaugiger, nachtneugieriger Individualmensch in glücklicher Zweierbeziehung, der Musik und Fotos macht, Bücher schreibt und Filme filmt.

Ähnliche Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Das könnte Dich auch interessieren

Close
Close